Kroatien: Mühsal der Toleranz – Vukovar , 25 Jahre Jahre nach der totalen Zerstörung

haus-in-vukovar-heute

Vier Städte stehen geradezu symbolisch für das Grauen der jugoslawischen Zerfallskriege: Sarajevo, Srebrenica, Mostar und Vukovar. Vor genau 25 Jahren, am 18. November 1991 wurde Vukovar, einst eine der schönsten Barockstädte an der Donau, nach monatelanger Belagerung, Opfer der Jugoslawischen Volksarmee. Vukovar gilt bis heute als einzige Stadt in Europa, die nach dem Zweiten Weltkrieg in einer kriegerischen Auseinandersetzung komplett zerbombt wurde. Die auf die Eroberung  folgenden Massaker an kroatischen Zivilisten waren das erst große Kriegsverbrechen im Jugoslawienkrieg. Weiterlesen