Brandenburg: Eine Herbstreise zu Märkischen Machern

Volker Müller-Hagenbeck

Erfinder der Annenwalder Schiffchen: Volker Müller-Hagenbeck

Im Juni reiste unser Autor Mirko Schwanitz schon einmal zu Brandenburger Unternehmern, alle mit recht ausgefallenen Geschäftsideen. Die einen entwickelten ein Weinschwein, ein anderer baute in Frankfurt Oder U-Boote, züchteten Blutegel oder destillierten trinkbares Flugbenzin. Folgen Sie heute Mirko Schwanitz doch auf seiner zweiten Tour. Wir können Ihnen versprechen, dass er wieder interessante Menschen getroffen hat, einen Mann der Schiffe für Häfen aus Sand baut, einen Mann der im 21. Jahrhundert die Goldenen Zwanziger Jahre konserviert oder einen, der den ersten vollelektronischen Schlüsselbund erfand. Sie werden einen Kerzenmacher kennenlernen, den sie nicht kennen, aber dessen Kerzen jeder von Ihnen, schon einmal gesehen hat. Und dranbleiben sollten sie in jedem Fall, wenn Sie wissen wollen, wie man Mondlandschaften in Naturschutzgebiete verwandelt…. Weiterlesen

Bad Saarow: Kuren am Märkischen Meer

Baden wo die Titanic zum zweiten Mal sank

Blick vom Kurpark auf den Scharmützelsee

Baden hinter dem Eisernen Vorhang – das war 40 Jahre lang eine ganz eigene Geschichte. Vor allem und gerade im Osten Deutschlands. Orte, die noch in der Zwischenkriegszeit auch international durchaus klangvolle Namen als Bade- und Kurorte hatten, verschwanden aus dem europäischen Gedächtnis. Ganz anders das kleine, vor den Toren Berlins gelegene Bad Saarow. Seine Geschichte als Kur- und Badeort ist seit Beginn des 20. Jahrhunderts fast ungebrochen. Von Mirko Schwanitz Weiterlesen