Richard Khamis

Richard Khamis, geboren in Uganda, studierte in Kairo Englische Sprache, Pädagogik und Literatur und später in Leipzig Journalistik. Richard Khamis spricht Englisch und Deutsch auf muttersprachlichem Niveau und beherrscht fließend mehrere arabische Dialekte. Er arbeitete viele  Jahre als Journalist beim MDR, als politischer Kommentator der Deutschen Welle aber auch als Business Englisch Trainer am Lingurama Spracheninstitut. 2005 baute er im Sudan ein UN-Radio auf und bildete ehemalige Kindersoldaten zu Journalisten aus. Als Partner von IC-MN ist er zuständig für die Koordinierung und Zusammenarbeit mit englischsprachigen Ländern. Schwerpunktmäßig übersetzt er Arbeiten der Partner aus englischsprachigen Ländern ins Deutsche und umgekehrt und macht sie für den jeweiligen Medienmarkt kompatibel.